Not macht erfinderisch

 

Man kennt sie, die Sprichwörter, die einem als Kinder durch viel ältere Semester einem Familienschatze gleich weitergegeben wurden. Ehrfürchtig nahm man diese Weisheiten entgegen – denn dass es solche waren, wurde einem bereits am Tonfall, in welchem sie geäussert wurden klar. Mag sein, dass hie und da eine Prise Belehrung mitschwang; gleichwohl wurde einem etwas offensichtlich Wichtiges zuteil, dessen war man sich bewusst.

Einzig, in jungen Jahren wusste man mit solchen Schätzen herzlich wenig anzufangen. Irgendwie fehlte wohl das Übungsfeld und ja, unter Schätzen stellte man sich damals vielleicht etwas klitzeklein anderes vor. Auch mir ging das nicht anders.

Dass ich diesen Kleinoden unbewusst trotzdem einen besonderen Platz in meinem Innern eingeräumt habe, macht sich in meinem Leben immer wieder bemerkbar. Den Kinderschuhen entwachsen durchschritt ich längst einige Schauplätze, an welchen ich die eine oder andere dieser Volksweisheiten unmittelbar durchlebt habe.

Buchstabiert einem das Leben erst einmal in einzelnen Lettern beliebig nahrhafte Situationen, erhalten solche Sprüche Dimension. Während man in mühsamer Arbeit die Einzelteile zu einem Ganzen zusammenfügt, spürt man der Bedeutung von Tiefe, Breite und Höhe nach und begreift im wahrsten Sinne des Wortes, dass es hier nicht um einzelne Buchstaben geht, sondern um den tieferen Sinn. Und plötzlich leuchtet der Weisheit Schatz wie ein Edelstein inmitten von Schutt, Sorge und Angst: Da erwachen im Innersten Kräfte, dass es nur so kracht und man sieht Möglichkeiten, wo bis vor Kurzem nur eine weisse Wand der Ohnmacht stand. Es kommt Bewegung in einen, Wege entstehen und Geistesblitze funken wie wild durch den Kopf. Am Ende dieser notvollen Strecke vermag man sich nur ungläubig zu fragen: Warum bin ich nicht eher auf diese ausgezeichneten Ideen gestossen!

Ja, warum?

Wir wissen es. Das Sprichwort lehrt es uns in seiner Schlichtheit: Not tut manchmal not.



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.