Erfolg

 

Mit welcher Assoziation Sie dieses Wort wohl verbinden mögen?

Beat Feuz auf dem Thron mit der Medaille um den Hals und einem strahlenden Lachen? Die bestandene LAP ihrer Tochter? Der gestiegene Börsenkurs von Novartis? Das erste verständlich formulierte Wort nach dem Schlaganfall Ihres Vaters? Ihre zufriedene, bereits 30 Jahre dauernde Ehe? Die Reduktion auf das Wesentliche. Verzicht. Es geschafft zu haben, Nein zu sagen? Aus einer ungesunden Beziehung auszusteigen? Befördert worden zu sein?

Unterliegt Erfolg einer individuellen Betrachtungsweise, abhängig von gesteckten Zielen und eigenen Bemühungen und demnach dem Grad des Erreichens? Ist Erfolg reserviert für positive Komponenten, hat er stets eine Aufwärts- oder zumindest Vorwärtsbewegung inne und muss daher die Verbesserung der momentanen Situation ausweisen können?

Oder ist Erfolg der Definition der Allgemeinheit unterworfen, also abhängig von einer Aussensicht, den gesellschaftlichen Trends und nur als solcher anerkannt, wenn die breite Masse diesen als solchen legitimiert? Ist Erfolg für den Europäer dasselbe wie den Afrikaner, den Asiaten, die Aborigines?

Ist erfolgreich, wer auf der Sonnenseite des Lebens steht? Sind Anerkennung, materieller Besitz, Titel und Superlative dessen Währung? Ist der gleichbleibende Wert ein Misserfolg?

Welcher Preis ist gerechtfertigt um des Erfolgs willen?

Was ist Erfolg in Bezug auf die eigene, innere Entwicklung, das Berufsleben, die Familie, Beziehungen zu Freunden, die Gesundheit? Wie äussert sich Erfolg immateriell und materiell?

 

Was ist für Sie Erfolg? Was Misserfolg?

 

 

 

 

 

 



6 Gedanken zu „Erfolg“

  1. Benjamin Stupan sagt:

    Liebe Manuela
    Erfolg ist, wenn ich ein Ziel erreiche, welches ich mir gesetzt habe. Wenn ich es nicht erreiche, dann ist es ein Misserfolg.
    Es ist die Frage, welche Richtung ich in meinem Leben verfolge. Damit meine ich durchaus auch Nachhaltigkeit. Erfolg darf auch nicht zu Lasten anderer gehen. Und, wenn andere an meinem Erfolg auch teilhaben können, dann läuft Vieles richtig.
    Herzlich, Benjamin

    1. Manuela Gebert sagt:

      Erfolg darf nicht zulasten anderer gehen; bleibe grad an diesen Zeilen hängen Benjamin. Eine Steilvorlage, die viel für sich hat. Wie würde dies die Welt verändern, wenn dieser Maxime konsequent nachgelebt würde?
      Vieles laufe richtig, wenn andere an deinem Erfolg teilhaben können: Ganz im Stile, dass geteilte Freude, doppelte Freude bedeutet. Dem kann ich zustimmen. Es ist motivierend, wenn Deine Idee Support erhält, wenn sich andere mit Dir mitfreuen, wenn Du teilen kannst.
      Wo Erfolg ist, gibt es auch Widerstand und Neid; mir bleibt ein Interview mit der Gründerin des Rendez-vous Bundesplatz in Erinnerung; sie hatte einen steinigen Weg zu Beginn, nicht jeder freute sich, dass es ihre Idee war, die zum Erfolg führte…
      Da komme ich wieder an den Ausgangspunkt zurück resp. an meine Antwort, die ich Niklaus gegeben habe; mir fällt zum Wort Erfolg meine Zufriedenheit ein. Dies scheint mir echtes Glück zu sein, es fällt mir nicht schwer, zu teilen und mich mit andern ehrlich mitzufreuen.
      Herzlich, Manuela

  2. Ruedi Burger sagt:

    Liebe Manuela unser Anlass begleitet mit der spontanen, offenen Diskussion über das Wort Erfolg regte, wie ich feststelle, uns alle zum Nachdenken an. Deine Gedanken zum Wort Erfolg waren begleitet mit 21 Fragezeichen !!! Dh der Gedankenaustausch über „Erfolg“ darf weitergehen. Für mich ist meine innere Zufriedenheit mein Erfolg. Mehr beim nächsten Zusammensein.:-)))) Liebe Grüsse Ruedi

    1. Manuela Gebert sagt:

      21 Ausrufezeichen, das muss etwas heissen! Unser Gedankenaustausch hat mir gut getan; es ist eine Bereicherung, wenn verschiedene Menschen miteinander in Dialog treten, unterschiedliche Ansichten und Meinungen ausgetauscht werden. So entstehen auch zündende Ideen; freue mich ebenfalls auf mehr, bis gli, herzlich Manuela

  3. Niklaus luder sagt:

    Erfolg kann vieles sein. Deine Aufzählungen zählen alle dazu. Für mich persönlich bedeutet Erfolg eigentlich nichts spezielles. Erfolg kann jeder Mensch haben, es fragt sich nur, was der einzelne Mensch darunter versteht. Wenn ein Mensch glücklich ist, ist er aus meiner Sicht erfolgreich! Dies, liebe Manuela, ist meine Antwort auf deine Frage. Herzliche Grüsse

    1. Manuela Gebert sagt:

      Bis dato habe ich eigentlich kaum über das Wort Erfolg nachgedacht. Als Ruedi mich am Mittwoch fragte, was Erfolg in Bezug auf mein Geschäft für mich bedeutet, habe ich spontan geantwortet und das war so ziemlich das erste Mal, dass ich etwas dazu gesagt habe. Das Wort, das dabei gefallen ist, war Zufriedenheit. Und dahin gehen meine Überlegungen öfters: Zufriedenheit in den Umständen, in denen ich bin. Das macht mich glücklich und dürfte ein Schlüssel sein, um ein gutes Leben zu führen, so wie ich es mir wünsche.
      Danke Niklaus für Deine Gedanken, die Du mit mir teilst, e liebe Gruess, Manuela

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.